Datenschutzbestimmungen

Sehr geehrter Kunde oder Benutzer:

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Schutz personenbezogener Daten im Besitz von Privatpersonen (das “Gesetz”) und in Erfüllung der Verpflichtung von COMPARTEC, die personenbezogenen Daten seiner Kunden, verbundenen Unternehmen und / oder Nutznießer von Produkten oder Dienstleistungen zu schützen, die zu dem kommerziell als COMPARTEC bekannten Konzept gehören, informieren wir Sie über Folgendes:

 

1. Inhalt der persönlichen Daten

Im Sinne des Gesetzes sind “personenbezogene Daten” alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Für die Zwecke dieses Datenschutzhinweises, aber nicht beschränkt auf, werden als “Persönliche Daten” verstanden werden:

1.1. Allgemeine Daten

Name(n) und Nachname(n), Geburtsdatum, RFC, Adresse, Festnetzanschluss (zu Hause oder im Büro), Mobiltelefon, E-Mail, Name der Kontaktperson für Telefon und Geschäft, Name der Kontaktperson für Telefon und Einkauf sowie andere ähnliche Daten über eine Person.

1.2. Daten im Zusammenhang mit Stellenbewerbungen

Wenn Sie personenbezogene Daten in die COMPARTEC-Stellenbörse eingeben oder zur Verfügung stellen, werden neben den allgemeinen Daten auch Informationen über das Ausbildungsniveau, die Berufserfahrung und alle Informationen im Zusammenhang mit dem Lebenslauf, den Sie uns übermitteln, als personenbezogene Daten betrachtet.

1.3. Online-Transaktionen

Wenn Sie auf einer unserer digitalen Plattformen eine Bestellung aufgeben, werden neben den allgemeinen Daten auch personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Bankkarten wie der Name des Karteninhabers, die Kartennummer, das Ablaufdatum der Karte, der Kartentyp und der Sicherheitscode sowie die Lieferadresse des Produkts und alle anderen für das Abonnement oder die Online-Transaktion erforderlichen Informationen erfasst. Die in diesem Punkt genannten personenbezogenen Daten unterliegen nur für die Dauer der kommerziellen Transaktion den weiter unten in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Behandlungszwecken, d. h. nach Abschluss der Transaktion und ihrer Auswirkungen werden die personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken gelöscht.

1.4. Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch heruntergeladen und auf der Festplatte des Computers des Nutzers gespeichert werden, wenn dieser eine bestimmte Internetseite besucht, und die es dem Internetserver ermöglichen, sich einige Daten des Nutzers zu merken. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, dass COMPARTEC bestimmte Cookies nur verwendet, um:

a) Sie zu erkennen, wenn Sie unsere Seiten besuchen, und Ihnen ein personalisiertes Erlebnis zu bieten

b) die von Ihnen angegebene persönliche Konfiguration der Website zu kennen, z.B. erlauben uns Cookies, die Bandbreite zu erkennen, die Sie beim Aufrufen der Startseite unserer Websites gewählt haben, so dass wir wissen, welche Art von Informationen heruntergeladen werden sollten.

c) Berechnung der Größe unseres Publikums und Messung einiger Verkehrsparameter, da jeder Browser, der auf unsere Websites zugreift, ein Cookie erwirbt, das dazu dient, die Nutzungshäufigkeit und die Abschnitte der besuchten Websites zu bestimmen und so die Gewohnheiten und Vorlieben der Besucher zu ermitteln. Diese Informationen sind für uns nützlich, um den Inhalt, die Überschriften und die Werbung für die Nutzer zu verbessern.

2. Verantwortlicher für die Erfassung der persönlichen Daten

COMPARTEC S.A.P.I. de C.V., mit Sitz in Oriente 10 # 5, Nuevo Parque Industrial, San Juan del Río, Querétaro, C.P. 76806, ist verantwortlich für die Vertraulichkeit, die Verwendung und den Schutz der persönlichen Daten, durch die Person, die für die Sammlung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist (in diesem Akt, sowie in vergangenen und/oder zukünftigen Akten), ist der Personalleiter von COMPARTEC.

3. Behandlung Ihrer Persönlichen Daten

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes wird die Verarbeitung personenbezogener Daten (“Verarbeitung personenbezogener Daten”) als die Beschaffung, Verwendung, Weitergabe oder Speicherung personenbezogener Daten mit beliebigen Mitteln betrachtet. Die Verwendung umfasst jede Handlung des Zugriffs, der Verwaltung, der Nutzung, der Übertragung oder der Beseitigung personenbezogener Daten. Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch COMPARTEC ist auf die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Behandlungszwecke beschränkt und unterliegt den folgenden Bedingungen:

a) Für den Fall, dass beabsichtigt wird, Ihre persönlichen Daten für einen anderen Zweck als den in dieser Datenschutzerklärung genannten zu verarbeiten, wird COMPARTEC Ihre Zustimmung für diesen Zweck erneut einholen müssen.

b) Es wird diejenige sein, die für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke notwendig, angemessen und relevant ist.

4. Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Mit dieser Datenschutzerklärung erklärt COMPARTEC, dass die Zwecke der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die folgenden sind (“Verarbeitungszwecke”):

a) Kommerzielle Zwecke, um Ihnen die kommerziellen Informationen von COMPARTEC mitzuteilen, darunter solche, die sich auf Werbeaktionen, Produktinformationen, Änderungen unserer Produkte beziehen, sowie Anfragen zur Bewertung der Servicequalität und alle anderen Fragen im Zusammenhang mit den Produkten und/oder Dienstleistungen, die Teil des kommerziell bekannten Konzepts von COMPARTEC sind.

b) Lieferung von Produkten und Erfüllung von Verpflichtungen mit unseren Kunden, um die Verpflichtungen zu erfüllen, die wir in ihrem Fall mit Ihnen haben oder haben werden, werden wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um Sie zu kontaktieren oder Ihnen die Produkte zu senden.

c) Rekrutierung und Auswahl von Personal, damit die Person, die in einem Rekrutierungsprozess von COMPARTEC eingeschrieben ist, rechtzeitig Informationen über das Stellenangebot oder die freie Stelle erhält, an der sie bei COMPARTEC und den angeschlossenen Unternehmen teilnimmt.

5. Zustimmung zur Verarbeitung der persönlichen Daten

Damit COMPARTEC die Verarbeitung personenbezogener Daten durchführen kann, müssen unsere Kunden und/oder die Inhaber personenbezogener Daten uns ihre ausdrückliche oder stillschweigende Zustimmung zu dieser Verarbeitung erteilen, die auf eine der folgenden Weisen erfolgen kann:

5.1. Zustimmung auf elektronischem Wege

a) Veröffentlichung auf den Internetseiten von COMPARTEC, die diesen Datenschutzhinweis auf ihrer Website veröffentlichen, so dass Sie, sobald Sie von seinem Inhalt Kenntnis nehmen, COMPARTEC Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erteilen oder verweigern.

5.2. Persönliche Akzeptanz

Wenn Persönliche Daten persönlich vom Eigentümer erhoben werden, wird COMPARTEC Ihnen diesen Datenschutzhinweis zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer Persönlichen Daten in klarer und zuverlässiger Weise mittels der von COMPARTEC zu diesem Zweck verwendeten Formate zur Verfügung stellen. Darüber hinaus wird COMPARTEC über diese Formate die Zustimmung oder Verweigerung des Eigentümers zur Übermittlung der Daten für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Behandlungszwecke einholen.

5.3. Stillschweigende Zustimmung

Auf der Grundlage von Artikel 35 des Gesetzes wird Ihnen der Inhalt dieses Datenschutzhinweises sowie jede Änderung oder Ergänzung desselben durch eines der in Abschnitt 5.1 oben genannten Mittel bekannt gemacht, und falls Sie nicht innerhalb einer Frist von 2 Monaten, gerechnet ab dem Datum, an dem COMPARTEC Sie über den Datenschutzhinweis oder seine Änderungen informiert, Widerspruch gegen den Inhalt und den Umfang desselben erheben, wird davon ausgegangen, dass Sie Ihre stillschweigende Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch COMPARTEC auf der Grundlage der im Datenschutzhinweis festgelegten Behandlungszwecke erteilen.

5.4. Rückwirkende Zustimmung

Alle unsere Kunden, die uns zu einem Zeitpunkt vor der Bekanntgabe oder Veröffentlichung dieses Datenschutzhinweises ihre Persönlichen Daten zur Verfügung gestellt haben, sei es durch das Ausfüllen von Formularen für den Bezug von COMPARTEC-Produkten und/oder -Dienstleistungen und/oder für die Registrierung in einem COMPARTEC-Stellenangebot oder in anderer Form oder auf andere Weise, werden gemäß den Bestimmungen des obigen Abschnitts 5.1 auf den Datenschutzhinweis hingewiesen, um uns ihre (ausdrückliche oder stillschweigende) Zustimmung zu erteilen oder zu verweigern, dass COMPARTEC die Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten auf der Grundlage der im Datenschutzhinweis festgelegten Verarbeitungszwecke fortsetzen darf oder nicht.

6. Einschränkung der Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

6.1. Maßnahmen zur Verhinderung einer unbefugten Nutzung oder Weitergabe

Um den Schutz Ihrer Persönlichen Daten zu gewährleisten und die unbefugte Nutzung oder Weitergabe dieser Daten einzuschränken, führt COMPARTEC kontinuierlich die folgenden Maßnahmen durch und wird diese auch weiterhin durchführen:

a) Vertraulichkeit der Informationen. COMPARTEC wahrt die Vertraulichkeit der von Ihnen erhobenen persönlichen Daten, die auch nach Beendigung der geschäftlichen oder sonstigen Beziehungen mit dem Kunden oder dem Eigentümer der persönlichen Daten bestehen bleibt.

b) Hinweis zur Vertraulichkeit. Für den Fall, dass COMPARTEC aus irgendeinem Grund die Notwendigkeit sieht, Ihre Persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben (unter den im Gesetz oder in dieser Datenschutzerklärung vorgesehenen Bedingungen), wird COMPARTEC diese Dritten über die Verpflichtung zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und der Vertraulichkeit Ihrer Persönlichen Daten informieren.

c) Verwaltung der Datenbank. Personenbezogene Daten werden durch die Verwendung von Datenbanken (“Datenbank”) verwaltet und geschützt, die nur von den von COMPARTEC zu diesem Zweck benannten Personen verwaltet werden, ohne dass deren Verwendung, Einsichtnahme, Handhabung oder Zugang für unbefugte Personen möglich ist.

d) Computer und Computersysteme. Unsere Datenbanken sind durch Firewalls und Computer- und/oder EDV-Systeme geschützt, die darauf ausgerichtet sind, unbefugten oder COMPARTEC-fremden Personen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verwehren.

7. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wofür COMPARTEC Ihnen das folgende Verfahren anbietet:

7.1. Abteilung für personenbezogene Daten

COMPARTEC hat eine Finanzabteilung benannt, die für die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten zuständig ist, Ihre Anfragen bearbeitet und den Schutz der personenbezogenen Daten innerhalb von COMPARTEC fördert. Zu diesem Zweck stehen Ihnen die folgenden Formen der Kontaktaufnahme und des Erhalts von Informationen und damit verbundenen Unterlagen zur Verfügung:
– E-Mail: compartec@compartec.com
– Adresse: Oriente 10 # 5, Nuevo Parque Industrial, San Juan del Río, Querétaro, C.P. 76806;
-Zu Händen: Verkaufsabteilung.

7.2. Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch

Als Inhaber personenbezogener Daten können Sie bei der Finanzabteilung einen Antrag auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen oder einreichen. Dieser Antrag muss mindestens Folgendes enthalten:

– Vollständiger Name und Anschrift des Inhabers der personenbezogenen Daten oder andere Mittel, um die Antwort auf Ihren Antrag zu übermitteln.
– Dokumente, die die Identität oder die gesetzliche Vertretung des Eigentümers der personenbezogenen Daten belegen.
– Klare und genaue Beschreibung der personenbezogenen Daten, auf die sich die Ausübung eines der oben genannten Rechte bezieht.
– Jedes andere Element oder Dokument, das die Lokalisierung der personenbezogenen Daten erleichtert.
– Geben Sie die Änderungen an, die an der Verwendung der personenbezogenen Daten vorgenommen werden sollen.
– Legen Sie Unterlagen zur Unterstützung Ihres Antrags vor.

7.3. Resolution and communication

COMPARTEC teilt dem Inhaber der personenbezogenen Daten die getroffene Entscheidung innerhalb einer Frist von höchstens 20 Arbeitstagen ab dem Datum des Eingangs des Antrags mit. Diese Frist kann von COMPARTEC einmalig um den gleichen Zeitraum verlängert werden, sofern die Umstände des Falles dies rechtfertigen.

Auf der Grundlage der vorstehenden Ausführungen und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen informiert COMPARTEC den Inhaber der personenbezogenen Daten auf demselben Weg, auf dem der Antrag gestellt wurde, über den Sinn und die Gründe des Beschlusses und fügt diesem Beschluss gegebenenfalls entsprechende Nachweise bei.

Wenn der Antrag angemessen ist, wird er von COMPARTEC innerhalb von 15 Werktagen nach der Mitteilung des Beschlusses wirksam. Der Inhaber kann beim Bundesinstitut für den Zugang zu Informationen (IFAI) einen Antrag auf Datenschutz aufgrund der erhaltenen oder ausbleibenden Antwort von COMPARTEC stellen. Dieser Antrag muss vom Eigentümer innerhalb von 15 Arbeitstagen nach dem Datum eingereicht werden, an dem die COMPARTEC teilt dem Inhaber die Antwort mit, und es gelten die Bestimmungen des Gesetzes.

Bei Anträgen auf Zugang zu persönlichen Daten muss der Antragsteller oder sein gesetzlicher Vertreter zuvor seine Identität nachweisen. Die Verpflichtung zum Zugang zu den Informationen gilt als erfüllt, wenn COMPARTEC die personenbezogenen Daten dem Eigentümer zur Verfügung stellt oder einfache Kopien oder elektronische Dokumente ausstellt. Beantragt eine Person bei COMPARTEC den Zugang zu ihren personenbezogenen Daten in der Annahme, dass sie verantwortlich ist, und stellt sich heraus, dass dies nicht der Fall ist, reicht es aus, wenn COMPARTEC dies dem Inhaber mit einem der in diesem Abschnitt genannten Mittel mitteilt, damit der Antrag als eindeutig gilt.

Die Beantwortung Ihres Antrags auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch zu Ihren persönlichen Daten ist kostenlos. Sie müssen nur die gerechtfertigten Versandkosten oder die Kosten für die Vervielfältigung in Kopien oder anderen Formaten, die, zu gegebener Zeit, werden Sie wissen, COMPARTEC decken.

Für den Fall, dass dieselbe Person den Antrag auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch von personenbezogenen Daten in einem Zeitraum von weniger als 12 Monaten ab dem Datum des letzten Antrags wiederholt, kann die Antwort auf Ihren Antrag zusätzliche Kosten haben, die COMPARTEC in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Artikels 35 des Gesetzes angibt.

7.4. Verweigerung des Zugangs zu persönlichen Daten

COMPARTEC kann in den folgenden Fällen den Zugang zu den personenbezogenen Daten oder die Berichtigung, Löschung oder den Widerspruch gegen ihre Verarbeitung ganz oder teilweise verweigern:
– Wenn der Antragsteller nicht der Eigentümer ist oder sein gesetzlicher Vertreter nicht dazu befugt ist.
– Wenn die persönlichen Daten des Antragstellers nicht in der COMPARTEC-Datenbank zu finden sind.
– Wenn die Rechte eines Dritten verletzt werden.
– Wenn ein rechtliches Hindernis oder ein Beschluss einer Behörde vorliegt.
– Wenn die Berichtigung, die Löschung oder der Widerspruch bereits erfolgt ist, so dass der Antrag gegenstandslos ist.

8. Änderungen des Datenschutzhinweises

COMPARTEC behält sich das Recht vor, den vorliegenden Datenschutzhinweis jederzeit zu ändern oder zu aktualisieren, um Entwicklungen in der Gesetzgebung oder Rechtsprechung, internen Richtlinien, neuen Anforderungen bei der Bereitstellung oder dem Angebot seiner Produkte und Dienstleistungen oder aufgrund von Geschäftspraktiken Rechnung zu tragen.

Sollte COMPARTEC den Inhalt dieses Datenschutzhinweises ändern, wird COMPARTEC Sie in einer der in Abschnitt 5 dieses Hinweises festgelegten Formen und Mittel informieren.

Der vorliegende Datenschutzhinweis wurde zuletzt am 24. August 2016 aktualisiert.

Abschließende Überlegungen – Informativer Charakter dieses Dokuments

Der Inhalt dieses Datenschutzhinweises dient nur zu Informationszwecken. Falls Sie also Ihre Zustimmung oder Ablehnung zu seinem Inhalt ausdrücken möchten, bitten wir Sie, eine E-Mail an die Adresse compartec@compartec.com zu senden, in der Sie Ihre Zustimmung oder Ablehnung sowohl zum Inhalt dieses Datenschutzhinweises als auch zur möglichen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zum Ausdruck bringen können.

 

ANSCHRIFT

Oriente 10 #5
Nuevo Parque Industrial
San Juan del Río, Qro.
C.P. 76806

TELEFON

+52 (442) 161 0222
+52 (55) 1204 0211

EMAIL

ventas@compartec.com

© COMPARTEC 2021 – Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzbestimmungen